Das Fundament

Hier sehen Sie, wie man das Fundament bauen kann.

Entweder sie nehmen Rasenkantensteine (L x B x H) (100cm x 30cm x 8cm) und setzen diese hochkant (Bild 1) oder Flach (Bild 2) ein. Natürlich können sie auch ein festes Fundament gießen, beachten sie jedoch das sie in den Varianten auf Bild 1 und Bild 2 ihr Gewächshaus nochmal versetzen oder individuell verlängern können.

Rasenkantensteine hochkant gesetzt

 

Die Rasenkantensteine  lassen sich im Gegensatz zum Betonfundament versetzen, dh. wenn sie das Gewächshaus mal verlängern oder an einen anderen Platz versetzen möchten ist das kein Problem.

 

Wenn Sie jedoch keine Lust haben Erde auszuheben können Sie die Rasenkantensteine auch flach hinlegen, aber nur auf flachem Untergrund.

Das Betonfundament

 

Auf unenbenen Flächen müssen Sie  mit einem Betonfundament arbeiten.

 

Die Innenraumgestaltung (Nur ein Vorschlag)

 

Ob Sie den Boden des Gewächshauses komplett mit Erde ausfüllen oder mit Tonstein oder Ziegeln auslegen wie hier auf dem Bild bleibt ihnen überlasssen.

Der Tonstein bietet den Vorteil :

1. Der Innenraum des Gewächshauses bleibt sauber

2. Die Erde im Boden kühlt über Nacht ab, der Stein gibt seine gespeicherte Wärme über Nacht an die Pflanzen ab. Das heißt, wenn sie Pflanzen im Topf halten wird die Wärme vom Stein von unten nach oben abgesondert und von der Seite dringt Wärme in die Erde ein.

Sehr geehrte Kunden, wenn sie ihr Fundament mit Rasenkantensteinen anlegen finden sie auf der Gewächshausbilder Seite am Ende jeder Bildergalerie den jeweiligen Fundamentsplan oder können diesen hier direkt herunterladen.

Download
Fundamentplan für Gewächshaus MC6
Fundamentplan für Gewächshaus MC6.jpg
JPG Bild 133.0 KB
Download
Fundamentplan für Gewächshaus MT6
Fundamentplan für Gewächshaus MT6.jpg
JPG Bild 138.2 KB
Download
Fundamentplan für Gewächshaus ST6
Fundamentplan für Gewächshaus ST6.jpg
JPG Bild 151.1 KB
Download
Fundamentplan für Gewächshaus XT8
Fundamentplan für Gewächshaus XT8.jpg
JPG Bild 151.7 KB